Unser Ziel: 700.000 kWh pro Jahr bis 2023

Einfach mal machen! Wir haben 2.500 PV-Module bestellt und werden bis 2023 alle Dächer der Betriebe unserer Bodo Wascher Gruppe mit Photovoltaik-Anlagen ausstatten.

 

Mehr als nur Photovoltaik

„Es geht uns nicht nur um das Thema erneuerbare Energien. Wir wollen mit diesem Pilotprojekt zeigen, dass die Umsetzung zahlreicher PV-Anlagen in kurzer Zeit keine Schwierigkeit für uns darstellt. Also haben wir 3 Container PV-Module bestellt. Natürlich war im Vorwege Planung notwendig. Dieser Prozess war jedoch schlank und schnell abgeschlossen. Die erste Anlage auf dem Dach unseres Lagers liefert bereits gute Ergebnisse. Wir verbrauchen den Strom direkt selbst und puffern damit die Grundlast unserer Gewerbeimmobilie in großen Teilen ab", so Danny Lenschow, Betriebsleiter bei der Bodo Wascher Gesellschaft für Elektroanlagen und Photovoltaik-Leiter der Bodo Wascher Gruppe.

"Verbaut wurden 52 PV-Module von Jinko mit insgesamt 19,5 kWh Leistung. Die nächste Anlage bei FRITSCHE in Norderstedt ist fast fertig und etwa 4-mal so groß, wie diese Anlage hier. Spannend wird u.a. der Hallenkomplex bei SUATEC in Schwarzenbek. Auf das Dach des 110 Meter langen Produktions- und Bürogebäudes werden wir 15 Tonnen Material verbauen. Unser Ziel ist der Aufbau von insgesamt ca. 2.500 PV-Modulen mit einer Gesamtleistung von 700.000 kWh pro Jahr.“

 

 

Langfristige Planungen und Ausrichtung auf die Zukunft.

Mit diesem Projekt erbauen wir in ganz Norddeutschland an 15 Standorten jeweils eine Photovoltaik-Anlage der mittleren Leistungsklasse. Diese Größenordnungen eignen sich hervorragend für nahezu jede Gewerbeimmobilie. Im Rahmen einer Vorplanung lässt sich die Nutzung der Dachfläche, der Baumbestand mit einhergehender Verschattung sowie die Ausrichtung einer möglichen PV-Anlage gut darstellen. Diese mittelgroßen PV-Anlagen zum Eigenverbrauch unter der Woche und zum Laden möglicher Elektroautos oder Direkteinspeisung sind sehr attraktiv. Danny Lenschow ist dabei Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu diesem Thema.

Bodo Wascher Gesellschaft für Elektroanlagen mbH
Ihr Ansprechpartner:

Danny Lenschow
Betriebsleiter Projekte
0451 / 40 80 8 - 16
lenschow@wascher.de

Zurück